Persona-Michael

„Durch die Angst vorm Scheitern habe ich mein Vertrauen in mich als Gründer verloren.“

Michael, 28, Gründer

Vor 5 Jahren habe ich mich mit meinem ehemaligen Kommilitonen selbstständig gemacht. Nach dem Einstieg eines Investors habe ich mich oft unter Druck gesetzt gefühlt und mir Sorgen gemacht, ob wir seine Erwartungen erfüllen können. Auch für unsere Mitarbeiter empfand ich eine große Verantwortung, weil der Erfolg der Firma unmittelbar mit dem Erhalt ihrer Arbeitsplätze verbunden ist. Der Druck war manchmal unerträglich, z. B. als wir Mitarbeiter entlassen mussten. Ich habe mich damals oft schuldig gefühlt. Obwohl wir aus dieser Krise ganz gut rausgekommen sind, erlebte ich immer wieder Situationen, in denen ich an meinen Fähigkeiten als Geschäftsführer und als Führungskraft zweifelte. Ich wollte einfach nur Ruhe und wieder zuversichtlich und ausgeglichen sein.

Kommt Ihnen diese Situation bekannt vor? Wenn Sie ähnliche Erfahrungen gemacht haben, könnte das folgende Training vielleicht hilfreich für Sie sein.

Trainingsvorschlag

An wen richtet sich das Training?

Das Training richtet sich an GründerInnen in ihrer Führungsverantwortung.

Was erwartet mich?

In diesem Training entwickeln Sie als Teilnehmer/in Ihre Führungskompetenz weiter, in dem Sie lernen

  • was einen gesunden und ressourcenstärkenden Führungsstil auszeichnet,
  • wie Mitarbeiter zu mehr Eigenverantwortung motiviert werden können und
  • wie Unternehmenswachstum gesund und ressourcenstärkend gestaltet werden kann.
Training starten »